Tech Meets Industry – Remote

Beim Tech Meets Industry habt ihr als innovatives Startup die Chance, eure digitalen Lösungen etablierten Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen vorzustellen, neue Anwendungsfelder zu erkunden und starke Kooperationspartner oder Neukunden zu finden.

 

Über kurze Pitches und interaktive Speed-Networking-Sessions bringen wir sechs Vertreter aus der etablierten Wirtschaft mit sechs Vertretern ausgewählter Startups zusammen. Im besten Fall fördert dies nicht nur den Austausch dieser beiden Welten, sondern es entstehen erste Gespräche und Ideen für Kooperationen oder Investments.

Kommende Tech Meets Industries:

CCTV Security Cameras

Tech Meets Industry #CyberSec

Wann: 17. März 2021
Bewerbungsphase ist beendet.

 

Mit dabei sind unter anderem Giesecke+Devrient und Secunet!

 

Mit der zunehmenden Digitalisierung wird auch die Rolle der IT-Sicherheit immer wichtiger – für die freie Wirtschaft ebenso wie für den öffentlichen Sektor. Bestehende Infrastruktur gegen neue Bedrohungen zu sichern zählt ebenso zu den Anforderungen, wie der Schutz neu entstehender Technologien. Startups sind mit ihren Lösungen besonders nah am technischen Zeitgeist. So bieten wertvolle Unterstützung, damit Organisationen den heutigen Herausforderungen auf Augenhöhe begegnen und den künftigen Risiken mindestens einen Schritt voraus sind.

Bewirb dich jetzt, wenn sich auch dein Startup diesen Zielen verschrieben hat und du nach Kooperationen oder Partnerschaften suchst. Nach einem kurzen Pitch hast du die Möglichkeit, bei einem 1on1 Speed-Networking, spannende Kontakte zu gewinnen und deine Lösung etablierten Unternehmen der IT-Sicherheit vorzustellen.

Smart city

Tech Meets Industry #SmartCity

Wann: 30. März 2021
Bewerbungsphase ist beendet.

 

Mit dabei sind: EnBW, Tegel Projekt GmbH, Stadtwerke München, Drees & Sommer, Fujitsu & NTT !

 

Das smarte Quartier hat Zukunft. Immer häufiger planen Städte in Partnerschaft mit Unternehmen ganze smarte Quartiere. Startups können hier mit digitalen, innovativen Ideen und Technologien unterstützen. Das Spektrum reicht dabei von der sensorgestützten Parkbank mit LoRaWAN bis zu innovativen Mobilitätsplattformen. Smarte Quartiere werden somit zum Labor für die Stadt der Zukunft.

Bei unserem Tech Meets Industry #Smart City habt ihr die Gelegenheit spannende Corporates aus dem Bereich Smart City / Smarte Quartiere kennen zulernen. Präsentiert euer Startup in einem kurzem Pitch und knüpft anschließend, während des Speed-Networkings, spannende Kontakte zu etablierten Unternehmen.

Test tubes with seeds samples on stone table in laboratory

Tech Meets Industry #FoodTech

Wann: 27. April 2021
Bewerbungsende: 02. April 2021

 

Der Ernährungssektor befindet sich im digitalen Wandel – mit einem riesigen Potenzial für Mensch und Umwelt. Ob Fleisch aus dem 3D Drucker, personalisierte Food-Apps, Delivery Plattformen oder Gemüse aus dem vertikalen Gewächshaus, die Digitalisierung revolutioniert die Art und Weise wie wir uns ernähren. Neue Technologien wie Künstliche Intelligenz verringern Lebensmittelabfälle. Durch Blockchain wird die Food Supply Chain transparenter, sicherer und nachvollziehbarer. Gerade Startups sind Treiber dieser Entwicklungen und liefern Innovationen für eine nachhaltigere Ernährung der Zukunft.

Beim Tech Meets Industry zum Thema #FoodTech habt ihr die Chance, eure digitalen Lösungen für eine nachhaltigere, gesündere und effizientere Ernährung etablierten Unternehmen aus der Ernährungs- und Digitalbranche vorzustellen. Präsentiert euer Startup in einem kurzen Pitch und knüpft während des anschließenden Speed-Networkings spannende Kontakte mit ausgewählten Corporates. Im besten Fall fördert dies nicht nur den Austausch dieser beiden Welten, sondern es entstehen erste Gespräche und Ideen für Kooperationen.

Zur Bewerbung

 

Was ist für euch drin?
Stimmen zum letzten Tech meets Industry zu Digital Health
Ansprechtpartner
Mitarbeiter Foto Jenny Boldt
Jenny Boldt

Ihr habt noch Fragen?
Oder wollt als etabliertes Unternehmen selbst teilnehmen?

 

Schreibt Jenny!

 

Jenny Boldt

Leiterin Startups

j.boldt@bitkom.org

Bewerbungsformular
Ich bewerbe mich für folgendes Tech meets Industry: (Bitte Zutreffendes Auswählen: Mehrfachbewerbungen sind möglich)
Bitte sende uns dein Pitchdeck als PDF (max. 10 MB). Das Pitchdeck sollte bspw. eure Idee und aktuellen Stand (Produktentwicklung, Funding, erste Partner etc), euer Team und eure Lösung ausreichend beschreiben.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist der Bitkom e.V., Albrechtstraße 10, 10117 Berlin. Deine hier erhobenen Daten behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese nur zur Durchführung der Veranstaltung. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 lit. f DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, die Veranstaltung durchzuführen und in diesem Zusammenhang Kontakt mit dir aufzunehmen). Du kannst der Verarbeitung deiner Daten jederzeit widersprechen. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichst du per E-Mail unter office@datenschutz-nord.de. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu deinen Rechten erhältst du unter https://www.bitkom.org/Datenschutz.

Zur Sicherheitsüberprüfung geben Sie bitte eine zufällige zweistellige Zahl ein. Zum Beispiel: 58